Gute Alternativen:

  1. Bildkontakte.de
  2. Kizzle.de

LaBlue im Test

Die Webseite von Lablue.de verspricht kostenloses Chatvergnügen. Ein Versprechen dass viele Datingseiten nur allzu gerne verwenden um Nutzer anzulocken.

Kurzinfo
Anzahl Mitglieder: > 500.000
Verhältnis: Männer 64% Frauen 36%
Nachrichten verschicken: Kostenlos
Bezahlte Moderatoren / Animateure: Nein
Premiumfunktionen: Optional, wochenweise buchbar
Abomodell: Nein
Mindestalter: ab 18 Jahre
Webseite: www.lablue.de

Was ist dran am Versprechen von Lablue als kostenlosem Chatportal für Singles? Wir haben es für Sie herausgefunden!

Das gefällt uns
✅ Kostenlos Nachrichten senden
✅ Schnelle Anmeldung
✅ Kein Abomodell
✅ Manuelle Freischaltung
✅ Wenig Fakeuser
Das gefällt uns nicht
❌ Umkreissuche nicht kostenlos
❌ Nur als Webseite / Webapp
❌ Erhöhter Männeranteil

Zum Angebot

Für Links auf dieser Seite erhält Singlebörsen-Aufsicht ggf. eine Provision. Mehr Infos.

LaBlue.de im Test

Bei Lablue anmelden und erste Schritte

Die Anmeldung über die Webseite von Lablue.de geht sehr zügig. Abgefragt werden nur Alter, Geschlecht, Wohnort, Pseudonym und eine E-Mail Adresse. Die benötigt man zur Kontoaktivierung.

Danach füllt man sein Profil aus und lädt ein Profilbild hoch. Die Profile werden händisch geprüft, also von einem Mitarbeiter gesichtet. Aus diesem Grund kann es etwas dauern, bis euer Profil(bild) sichtbar wird. Chatten könnt Ihr aber sofort!

Preise bei LaBlue: wirklich kostenlos?

Tatsächlich ist es möglich, sich direkt nach der Anmeldung ohne weitere Kosten ins Chatgetümmel zu stürzen. Das finde ich wunderbar, habe ich aber auch erwartet nachdem dies von Lablue eindeutig auf der Webseite kommuniziert wurde.

LaBlue kann man also wirklich kostenlos nutzen und somit andere Singles kennenlernen. Wer möchte kann für diverse mehr oder weniger sinnvolle Zusatzoptionen optional auf Wochenbasis zubuchen. Dies ist aber wie gesagt nicht unbedingt nötig um mit anderen in Kontakt zu treten.

Wie funktioniert das kennenlernen?

Bei den Online Nutzern sieht man Alter und Geschlecht, die Profilbilder lassen sich unkompliziert anschauen. Das anschreiben von Mitgliedern funktioniert mit wenigen Klicks. Man klickt auf den Name, Nachricht senden und dann noch einmal auf Absenden nachdem man die Nachricht verfasst hat.

Die erste Nutzerin antwortet nicht. Mit der zweiten klappt es dann auf Anhieb. Ein angenehmer Chatverlauf entsteht. Keine Spur von Hast. Wir schreiben über unsere Wohnorte und Interessen, über unsere Hobbies und in Ihrem Falle Ihre Haustiere. Sie hat mehrere Katzen. Das gefällt mir nicht so gut, da ich eher Hunde mag aber was solls.

Der Chat selbst funktioniert gut und reibungslos. Die Nachrichten erscheinen ohne lange Wartezeit. So ist zügiges Schreiben möglich. Neben einem einzelnen Chatfenster, kann ich noch mehrere weitere gleichzeitig öffnen. Bis zu 5 parallele Chats habe ich ausprobiert, dann wurde es mir zu viel. Ich kam nicht mehr hinterher.

Wie sieht es mit Fakeprofilen aus?

Ich habe schon viele Datingseiten ausprobiert und bin gerade zu erstaunt, wie real die Nutzerprofile bei Lablue wirken. Natürlich kann ich nicht ausschließen, dass es hier auch Fakeprofile gibt. Während meines Tests jedoch, ist mir kein einziges Fakeprofil untergekommen.

Da bei Lablue das versenden von Nachrichten kostenlos ist, macht es hier auch keinen Sinn dass die Portalbetreiber selbst Animateure oder Moderatoren einsetzen. Es gibt für Fakeprofile keinen Hebel um den Nutzern mittels vieler Nachrichten Geld abzuknöpfen.

Das finde ich äußerst gut. Auf der anderen Seite wird es auch bei LaBlue Fakeprofile geben. Eine geringe Anzahl von Scammern und Co. gibt es eigentlich auf jeder Datingseite. Entweder wollen die einem Ihre Nackedei Bilder zeigen gegen Bezahlung oder einem auf ein anderes Datingportal zerren. Bei Lablue sind mir solche Nachrichten während meines gesamten Tests jedoch nicht untergekommen 👍

Wie sind deine Erfahrungen?
Sind Dir bei LaBlue Fakeprofile aufgefallen? Wollte dich jemand betrügen bzw. übers Ohr hauen?

Schreib uns deine Meinung als Kommentar oder Review

Was kostet die Mitgliedschaft bei LaBlue?

Gar nichts. Es gibt eine optionale Premium-Mitgliedschaft mittels derer man Zusatzfunktionen wie längere Mail-Archiv Aufbewahrung, eine Sperrliste für nervige Nutzer, die Liste der letzten Besucher auf dem eigenen Profil freischalten kann.

Diese sind aber optional und nicht notwendig um jemand anderes kennenzulernen 👍

Maximal zahlt man für die Premium-Funktionen auch nur 8,90€ pro Monat. Bucht man 12 Monate auf einmal reduziert sich der Preis auf 44,90 im Jahr und damit auf günstige 4,90€ im Monat. Damit bietet Lablue eine der günstigsten Premium-Mitgliedschaften an.

Feature Free Premium Premium Plus
PN lesen
PN senden
Ohne Werbung
Ohne Werbung
Mailspeicher 40 80 80
Profilbesucher letzte 30 30
Ignorierfunktion 20x 50x 50x

Ebenfalls positiv zu werten: Sollte man die Premium Mitgliedschaft buchen, so läuft diese einfach zum Ende hin aus und wird nicht automatisch verlängert.

Das ist sehr Nutzerfreundlich und bei weitem nicht Gang und Gäbe im Dschungle der Singlebörsen.

Ist LaBlue eine seriöse Datingseite?

Nach meinem Test kann ich bestätigen, dass es bei LaBlue seriös zugeht. Natürlich kann ich nicht für jeden User dort die Hand ins Feuer legen. Meinen Erfahrungen im Chat von LaBlue nach zu urteilen sind die meisten Nutzer dort aber freundlich und real. Auf die meisten meiner Nachrichten habe ich eine Antwort erhalten. Seitens der Betreiber wurde ich nicht aufgefordert etwas für die Nutzung zu bezahlen. Auch Spam habe ich nicht erhalten. Daher würde ich LaBlue durchaus als vertrauenswürdig einstufen.

Kostenlos anmelden und ausprobieren

Unsere Bewertung von LaBlue

Eine kleine aber nette Chatseite mit Livechat. Der Singlechat von LaBlue ist definitiv empfehlenswert. Auch wenn hier im Vergleich mit den großen Singlebörsen weniger Nutzer online sind, so ist doch immer jemand zum chatten da.

Was mich am meisten stört, ist dass ich als kostenloser Nutzer die Profile der anderen Mitglieder nicht nach dem letzten Login sortieren kann. Das wäre nötig, um abgesehen vom Online Live Chat noch weitere Nutzer anschreiben zu können, die auch in den letzten Tagen aktiv waren.

Das ist aber ein verschmerzbarer Umstand, bedenkt man, dass es nur ganz wenige wirklich kostenlose Singlebörsen bzw. Singlechats gibt. Da LaBlue auch noch ohne Moderatoren auskommt, gibt es von mir einen dicken 👍

Wertung des Autors
Kostenlos Nutzen:
⭐⭐⭐⭐⭐ von 5 Sternen
Gesamtwertung:
⭐⭐⭐ von 5 Sternen
Weitere Informationen:
https://www.lablue.de

LaBlue Bewertungen unserer Leser

Schreibe dein eigenes Review
Du hast eigene Erfahrungen mit LaBlue gesammelt? Lass uns wissen, was Du über LaBlue denkst und wie Du deren Service bewertest.

Hier eigene Bewertung abgeben

Bitte bewertet das Portal an sich und nicht eure Erfahrungen mit einzelnen Mitgliedern, Männern oder Frauen. Alternativ könnt ihr hier alle LaBlue Erfahrungen unserer Leser ansehen.

1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

LaBlue.de
Average rating:  
 1 reviews
byIrmi onLaBlue.de
Chat macht Spaß

Ich bin jetzt seit fast einem Jahr bei Lablue dabei und habe schon viele amüsante Stunden im Chat verbracht. Da es ein reiner Singlechat ist werde ich oft von Männern angeschrieben. Meistens sind diese auch anständig, nur wenige waren Niveaulos. Ich denke diese Sorte Mann gibt es aber überall.

Mit den netten Männern sind einige schöne Gespräche entstanden und mit zweien habe ich mich auch getroffen.

Mit einem bin ich immer noch in Kontakt und wir treffen uns regelmäßig 🙂

Das einzige was mich ein bischen stört sind die vielen Werbeeinblendungen. Die gibt es aber wohl nur wenn man den Chat kostenlos nutzt. Von daher steht es ja jedem frei wie er den Dienst nutzen möchte, ob werbefrei oder gegen Bezahlung.

Für mich ist die kostenlose Variante genau richtig, da ich nicht viel Geld übrig habe im Monat und deshalb ist die Werbung schon okay. Irgendwie müssen die ja auch Geld verdienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.